Das Thermenmuseum

Sammlungen, Geschichte und Forschung zum römischen Südlimburg

Das Thermenmuseum präsentiert und pflegt das römische Erbe von Coriovallum, dem römischen Vorläufer des heutigen Heerlens, sowie von etlichen Fundorten in der unmittelbaren Umgebung.

Das Herzstück des Museums ist das römische Badehaus von Coriovallum, dessen Reste 1941 entdeckt und ausgegraben wurden. Im Museumsdepot befinden sich mehr als 30.000 archäologische Objekte, die in den vergangenen 100 Jahren in der Stadt und ihrer Umgebung gefunden wurden. Das Thermenmuseum verwaltet dieses römische Erbe, damit es jetzt und in Zukunft für die Öffentlichkeit erhalten und zugänglich bleibt. 

Zudem möchte das Thermenmuseum die wissenschaftliche Forschung zur römischen Vergangenheit in Heerlen und Südlimburg stimulieren und anstoßen. Es sind noch viele Fragen offen, auf die die Fundstücke eine Antwort geben können. Daher muss die Sammlung auch für Wissenschaftler frei nutzbar sein. Das Thermenmuseum beherbergt die Reste des römischen Badehauses und einer stattlichen Anzahl von Bodenfunden.

Wir sorgen dafür, dass diese Objekte sowohl der Öffentlichkeit als auch der wissenschaftlichen Forschung zugänglich sind.

Aanvraag

Vragen?

Neem contact op:
Telefoon +31 (0)45 560 5100
E-mail info@thermenmuseum.nl

Bel me terug:
Als u uw nummer hier invoert,
bellen wij u terug.